Datenschutzprojekte

Datenschutzprojekte

DATENSCHUTZ IM SPRINT

Die meisten mittelständischen Organisationen arbeiten mit einer ergebnisorientierten „hands-on“-Mentalität; häufig sind Vorgabe- und Nachweisdokumente schwach ausgeprägt. Effektiver Datenschutz bedarf allerdings solche Dokumente, seien es Verpflichtungen für Mitarbeiter, Richtlinien der IT oder Verträge mit Auftragsverarbeitern.

 

In unseren Basis Checks zum Datenschutz zeigen sich nicht selten Handlungsbedarfe, die kurzfristig behoben werden müssen. Nicht nur, um die Nachweispflichten sicher im Griff zu haben, sondern auch, weil sich die Organisation hierbei verbessert.

 

In der msecure Beratung wird daher in der Regel nach dem Basis Check ein Projekt aufgesetzt, im Rahmen dessen die notwendigen Grundlagen in maximal 3 Monaten geschaffen werden. Dies betrifft in der Regel die wichtigsten Verfahrensbeschreibungen, Richtlinien, Verpflichtungen, Vereinbarungen zur Auftragsverarbeitung sowie die Übersicht der Auftragsverarbeiter, Erstunterweisungen von Führungskräften und schließlich die Beschreibung der technischen und organisatorischen Schutzmaßnahmen.

 

Datenschutzprojekte sind aber auch in anderen Situationen sinnvoll einsetzbar: z.B. bei organisatorischen Änderungen (Firmenkauf, Abspaltung, etc.) zur Vereinheitlichung des Datenschutzniveaus, oder bei Neuentwicklungen und Einführungen von IT-Anwendungen, um „privacy by design“ zu realisieren.

IHRE VORTEILE:

  • Schneller Aufbau der wichtigsten Dokumente und Prozesse
  • Planbarkeit und Begrenzung von Zusatzaufwänden
  • Für unterschiedliche Zwecke nutzbar
  • Kurzfristige Behebung von Lücken mit Nachweis
  • Auch zum Festpreis umsetzbar

Jetzt kostenlosen Termin vereinbaren!



Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.* Die msecure GmbH verarbeitet Ihre hier eingegebenen Daten zur Beantwortung Ihres Anliegens (Basis ist das berechtigte Interesse gemäß Art. 6 Abs.1 lit f. DSGVO). Dazu benötigen wir Ihre Angaben in den mit * gekennzeichneten Formularfeldern. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie ausführliche Informationen, wie die msecure GmbH mit personenbezogenen Daten umgeht. Mit Ihrer Kenntnisnahme erfüllen wir unsere Informationspflichten gemäß Art. 13 DSGVO.


So geht es weiter:

  • Telefonisches Vorab-Gespräch
  • Persönlicher Kennenlern-Termin
  • Individuelle Beratung

DATENSCHUTZ VON FACHLEUTEN

Die meisten mittelständischen Organisationen arbeiten mit einer ergebnisorientierten „hands-on“-Mentalität; häufig sind Vorgabe- und Nachweisdokumente schwach ausgeprägt. Effektiver Datenschutz bedarf allerdings solche Dokumente, seien es Verpflichtungen für Mitarbeiter, Richtlinien der IT oder Verträge mit Auftragsverarbeitern.

 

In unseren Basis Checks zum Datenschutz zeigen sich nicht selten Handlungsbedarfe, die kurzfristig behoben werden müssen. Nicht nur, um die Nachweispflichten sicher im Griff zu haben, sondern auch, weil sich die Organisation hierbei verbessert.

 

In der msecure Beratung wird daher in der Regel nach dem Basis Check ein Projekt aufgesetzt, im Rahmen dessen die notwendigen Grundlagen in maximal 3 Monaten geschaffen werden. Dies betrifft in der Regel die wichtigsten Verfahrensbeschreibungen, Richtlinien, Verpflichtungen, Vereinbarungen zur Auftragsverarbeitung sowie die Übersicht der Auftragsverarbeiter, Erstunterweisungen von Führungskräften und schließlich die Beschreibung der technischen und organisatorischen Schutzmaßnahmen.

 

Datenschutzprojekte sind aber auch in anderen Situationen sinnvoll einsetzbar: z.B. bei organisatorischen Änderungen (Firmenkauf, Abspaltung, etc.) zur Vereinheitlichung des Datenschutzniveaus, oder bei Neuentwicklungen und Einführungen von IT-Anwendungen, um „privacy by design“ zu realisieren.

IHRE VORTEILE:

  • Schneller Aufbau der wichtigsten Dokumente und Prozesse
  • Planbarkeit und Begrenzung von Zusatzaufwänden
  • Für unterschiedliche Zwecke nutzbar
  • Kurzfristige Behebung von Lücken mit Nachweis
  • Auch zum Festpreis umsetzbar

Jetzt kostenlosen Termin vereinbaren!



Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.* Die msecure GmbH verarbeitet Ihre hier eingegebenen Daten zur Beantwortung Ihres Anliegens (Basis ist das berechtigte Interesse gemäß Art. 6 Abs.1 lit f. DSGVO). Dazu benötigen wir Ihre Angaben in den mit * gekennzeichneten Formularfeldern. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie ausführliche Informationen, wie die msecure GmbH mit personenbezogenen Daten umgeht. Mit Ihrer Kenntnisnahme erfüllen wir unsere Informationspflichten gemäß Art. 13 DSGVO.


So geht es weiter:

  • Telefonisches Vorab-Gespräch
  • Persönlicher Kennenlern-Termin
  • Individuelle Beratung

LÖSUNGEN AUS DER PRAXIS FÜR DIE PRAXIS.

KONTAKT
X